ProjectFinder Tutorial: SQL Server Reporting Services einrichten, und eigene Berichte gestalten

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie mittels "Microsoft SQL Server Reporting Services" eigene ProjectFinder-Berichte gestalten, sowie den Report Server administrieren und konfigurieren.

Daher ist der das Tutorial in zwei Teile gegliedert:

  • Reporting Services administrieren
  • Berichte anpassen

 

Bei Fragen zur Konfiguration der Reporting Services wenden Sie sich jederzeit an die CDM GmbH. Wir helfen Ihnen hier gerne weiter.

Teil 1: Administration

Für dieses Tutorial steht ein Video zur Verfügung:

 

 


 

Schritt 1 - Reporting Services Configuration Manager

Prüfen Sie zunächst, ob das Reporting Services Modul bei Ihnen bereits installiert ist (Bild links). Sollte im Startmenü für die Reporting Services der "Reporting Service Configuration Manager" auftauchen, ist dies der Fall.

Installieren Sie Reporting Services ggf. nach, wenn das Modul nicht vorhanden ist, und selektieren Sie in der Funktionswahl der SQL Server Installation Reporting Services (2).

Öffnen Sie den "Reporting Services Configuration Manager":

 

 

Schritt 2 - Datenbank wählen

Downloaden Sie aus unserem Portal eine Report-Datenbank Ihrer Wahl, und stellen Sie diese über das SQL Server Management Studio wieder her.

Wählen Sie im Configuration Manager den Punkt "Database" aus, und selektieren Sie die wiederhergestellte Datenbank.

 

 

Schritt 3 - Abonnement einrichten | Zeitgesteuerte Emails

Im dritten Schritt können Sie ein Email-Abonnement anlegen, um automatisch Berichte per Email zu erhalten. Öffnen Sie hierfür ProjectFinder über den Internet Explorer, und wechseln Sie auf

localhost/Reports (vorausgesetzt, die Standardeinstellungen wie bspw. der Port wurden im Configuration Manager nicht geändert).

Selektieren Sie einen bestehenden Bericht, und klicken Sie auf "Abonnieren". Es öffnet sich eine Maske, in welcher alle Emaileinstellungen vorgenommen werden können.

Legen Sie einen Zeitplan fest:

Teil 2: Berichte anpassen

Erfahren Sie über dieses Video, wie einfach es ist, bestehende Berichte an Ihre eigenen Erfordernisse anzupassen: